AllgemeinMomentum und so…

18. September 2019

Manchmal erzählt das Ergebnis nicht die ganze Geschichte eines Spiels. So auch bei unserer 6:2-Niederlage in Plainfeld am vergangenen Wochenende…

Michi Graf musste (hochzeitsbedingt) auf Luki und Berni Rösslhuber verzichten, außerdem entschied er sich dafür, Daniel Hampel dieses Mal nicht von Beginn an zu bringen. Dafür rutschten Manuel Maislinger, Mario Kneissl und Daniel Manglberger in die Startelf.

Wir begannen stark und konnten anfangs gut mit der Torfabrik der Liga (23 Treffer in den ersten sechs Runden) mithalten. In Minute 17 gingen wir sogar durch ein Traumtor von Manuel Maislinger in Führung! Nach einer halben Stunde ereignete sich dann die vielleicht wichtigste Szene im Spiel: Wir trafen die Latte, während Raphael Haas mit der nächsten Aktion den Ausgleich erzielte. Damit kippte die Partie: Die Hausherren gingen noch vor der Pause durch einen Doppelpack von Kevin Hinterberger mit 3:1 in Führung. Wir konnten den Plainfeldern in der zweiten Hälfte nicht mehr viel entgegensetzen. Nemanja Asanovic und Michael Maier bauten ihren Vorsprung aus, das 5:2 durch Phil Köhler konnte auch nichts mehr bewegen. Abschließend erzielte Asanovic kurz vor Schluss noch den sechsten Plainfelder Treffer.

Wer weiß, ob die Partie bei einem Zwischenstand von 0:2 anders verlaufen wäre… Tatsache ist, dass wir das Titelrennen vorerst einmal abhaken müssen. Denn aktuell grüßen wir aus der unteren Tabellenhälfte und liegen acht bzw. fünf Punkte hinter Plainfeld und Siezenheim.

Das ist nicht ansatzweise das, was wir uns zu Saisonbeginn erhofft und ausgemalt hatten. Aber es gibt uns auch die Chance, die nächsten Runden ohne Druck anzugehen. Dass das System von Michi Graf sehr gut funktionieren kann, haben wir ja schon gesehen – z.B. im Cup gegen Neumarkt. Dass wir es noch nicht regelmäßig umsetzen können, haben wir heuer auch schon mehrmals gesehen. Daran muss unsere Mannschaft weiterhin arbeiten. Dann kommt auch der Erfolg zurück

Wolfgang Rockenschaub

1960 @ SOCIAL MEDIA

Wir sind auf folgenden Social Meda Kanälen zu finden:

1960 @ INBOX

Jetzt schnellstens für unseren Newsletter registrieren: